Die Schätze der Natur

André Pascher will die Schätze der Natur für jeden Menschen verfügbar machen. Allerdings nicht so, wie das große Konzerne tun. Raubbau, Zerstörung der Natur und so weiter kommen für sein Unternehmen nicht in Frage. Phyto Treasures achtet auf Nachhaltigkeit, Gesundheit und Fairness entlang der gesamten Handelskette.

phyto_1

Viele der Produkte stammen aus vollständig freien, nichtstaatlichen Produzenten-Kooperativen in Marokko und Mexiko. Der Chicza Bio-Kaugummi etwa ist nicht nur ein qualitativ sehr hochwertiges Kaugummi, sondern auch ein herausragendes Beispiel für Nachhaltigkeit, aktiven Regenwaldschutz und fairen Austausch zwischen Mensch und Natur. Dieses nachhaltige Konzept geht über die Produktion des Kaugummis hinaus und zieht sich durch den gesamten Weg der Distributionskette bis zum Endkunden, um die biologische Abbaubarkeit zu komplettieren.

„Auf etwas zu kauen, das aus dem Herzen des Regenwalds kommt, ist eine aufschlussreiche Erfahrung. Nichts ist der Essenz und dem Geist der Lungen unserer Erde je näher gekommen“, sagt André.

Ein weiterer Leckerbissen sind die OMBAR-Schokoladen. Diese gibt es mit 90, 72 oder 55 Prozent Rohkakao. Ja, roh. Der Kakao wird also nicht erhitzt, um ihn zu einer Tafel Schokolade zu verarbeiten. Zusätzlich sind die Schokoladen komplett frei von raffiniertem Zucker. Sie werden nur mit Kokosblütenzucker gesüßt. Außerdem enthalten sie keine Milch, sind also für Veganer bestens geeignet.

phyto_2

Kommt zum Stand 2.B50 in Halle 2 und sprecht mit André, er erzählt Euch gern viel mehr über seine Produkte und die Entstehungsgeschichte.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*