Juwelen aus der Natur gemacht

Aus echten Käfern und Schmetterlingen wird dieser einzigartige Präparatschmuck ausschließlich in Handarbeit für 18Wings hergestellt. Alle Tiere werden nach ihrem natürlichen Tode verarbeitet und nicht dafür gezüchtet. Die meisten Arten, die dem CITES Abkommen nicht unterliegen und somit garantiert nicht geschützt oder vom Aussterben bedroht sind, stammen aus Südostasien. Von den Einheimischen dort gesammelt, werden Schmetterlinge zu kunstvollen Ohrringen oder Käfer zu schillernden Broschen und Anhängern gefertigt.

käfer 1 vorne 1000x1000

Sämtliche 18Wings Zulieferer sind OTOP zertifizierte Unternehmen und somit die aufgrund ihrer natürlichen Beschaffenheit gefertigten Unikate geprüfte Fair Trade Ware. „One Tambon One Product“ (eine Provinz ein Produkt) ist eine Initiative der thailändischen Regierung, die 2001 ins Leben gerufen wurde, um die Arbeit von einheimischen Kunsthandwerkern zu unterstützen.

butterfly4 neu

Ganz außergewöhnlich ist das Jahrhunderte alte, traditionelle Handkunstwerk, das von 18Wings wieder entdeckt wurde: Die Verarbeitung des siamesischen Smaragdkäfers zu Schmuck, Textilien oder Gemälden. Panee, die diese einzigartigen Schmuckstücke aus den fantastisch schillernden Flügelschalen des Smaragdkäfers seit vielen Jahren in ihrer Dorfgemeinschaft mit viel Leidenschaft entstehen lässt, wurde für ihre Leistung von der Thailändischen Königsfamilie ausgezeichnet.

18Wings findet Ihr in Halle 2, Stand 2.B16

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*