Eine Kanne Brot bitte!

Bäckermeister Wilhelm Kanne war ein Visionär. Der Bäckermeister erkannte früh, dass Brot mehr ist als nur ein Lebens- und Nährmittel. Darum experimentierte der Verfechter der nachhaltigen Landwirtschaft mit der Vergärung von Bio-Brotgetreiden. Weizen, Roggen, Hafer und Quellwasser wurden in einen Tank gegeben und vergärt, ohne Alkohol zu entwickeln. Heraus kam nach über 20-jähriger Entwicklungsarbeit der Original Kanne Brottrunk®.


Das Getränk ist heute beliebt auf der ganzen Welt für seinen hohen Vitamingehalt, sowie den großen Anteil an Mineralstoffen, Spurenelementen und essentiellen Aminosäuren. Damit trägt der Brottrunk zur täglichen gesunden Ernährung bei – übrigens auch für Veganer. Bio-Roggen, Bio-Hafer, Natursauerteig und Steinsalz sind die Grundzutaten.

Neu ist der Kanne Bio Brolacta®. Das ist quasi ein Brottrunk Plus, der einen Teil des fermentierten, gemahlenen Brotes enthält, der sich am Boden absetzt und vor Gebrauch kräftig aufgeschüttelt werden muss. In Brolacta® ist ein noch höherer Anteil an Mineralstoffen, Enzymen, Aminosäuren, Vitaminen und lebendigen Milchsäurebakterien enthalten. Auch dieses Produkt ist nicht alkoholisch, gärtrüb, nicht pasteurisiert und natürlich vegan.

Auf der FAIR FRIENDS vom 7. bis 10. September in Dortmund bekommt Ihr am Stand von Kanne Brottrunk 20 Prozent Rabatt auf die Produkte.

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*