Unterwegs mit den Messe-Scouts

Sie sind seit Beginn der FAIR FRIENDS eine Bereicherung der Messe. Nach einer Pause im vergangenen Jahr sind die Messe-Scouts bei der diesjährigen Auflage von Deutschlands größter Messe für Fairen Handel wieder dabei – und wie!

An allen Messetagen sind unsere Scouties, wie wir sie liebevoll nennen, auf der Messe zugegen und helfen Euch bei der Orientierung. Speziell für Schulklassen, die wir sehr herzlich einladen, die FAIR FRIENDS zu besuchen, gibt es am Messe-Freitag besondere Führungen und Workshops.

Am Wochenende stehen die Führungen dann allen Besuchern offen. Die Themen, auf die sich die jungen Experten vorbereitet haben lauten:

  • Entdecke den Fairen Handel
  • Globale Nachhaltigkeitsziele in der Praxis
  • Alles Plastik oder was – Nachhaltigkeit im Alltag

Die Führungen finden am Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 12 Uhr und von 14 bis 15 Uhr statt. Treffpunkt ist der Stand der Fairtrade-Stadt Dortmund in Halle 2. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Einfach vorbeikommen und dabei sein!

Die Workshops gestalten ebenfalls die Jugendlichen. Hier die Themen und Zeiten:

  • Freitag ab 10.30 Uhr, Samstag ab 12 Uhr und Sonntag ab 15 Uhr:
    Weihnachten weltweit – gestalte Deine eigene Weihnachtskugel aus dem Fairen Handel
  • Freitag ab 12 Uhr, Samstag ab 15 Uhr und Sonntag ab 10.30 Uhr:
    Bastle Dir Deinen eigenen Stempel aus Korken oder ein Armband aus Kronkorken
  • Freitag ab 15 Uhr, Samstag ab 10.30 Uhr und Sonntag ab 12 Uhr:
    Bastle Dir Dein eigenes Armband aus Knöpfen oder einen Untersetzer aus Kronkorken

Ausgebildet wurden die Messe-Scouts vom Informationszentrum 3. Welt Dortmund. Vielen Dank für das Engagement!

Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*